• Protokoll der ordentlichen Generalversammlung 2019 des HEV Kloten

Protokoll der ordentlichen Generalversammlung 2019 des HEV Kloten

30.04.2019

im Saal Zentrum Schluefweg vom 1. April 2019

In den Präsenzlisten haben sich 115 Mitglieder eingetragen. Das ergibt ein absolutes Mehr von 58 Stimmen. Die Präsenzlisten liegen dem Original-Protokoll bei.

Musikalische Unterhaltung durch die Band „Big Stone“

Das Nachtessen wurde musikalisch perfekt mit der Band „Big Stone“ untermalt. Rund 200 Personen genossen den Auftritt.

1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler

Der Präsident des Hauseigentümerverbandes Kloten, Opfikon-Glattbrugg, Bassersdorf und Nürensdorf, kurz HEV Kloten, Ralph Homberger begrüsst alle Anwesenden. Speziell begrüsst Ralph Homberger, den ehemaligen HEV Kloten Präsidenten Jürg Egger und die anwesende Frau Caroline Neukom, des Mietgerichtes in Bülach. Ebenfalls wird Chantal Neukom begrüsst, die den diesjährigen Pressebericht verfasst.

Der Vorsitzende stellt fest, dass zur Generalversammlung ordnungsgemäss und fristgerecht eingeladen wurde und lässt die vorliegende Traktandenliste genehmigen:

Die Eröffnung der diesjährigen GV 2019 am 01.04.2019 des HEV Kloten hätte nicht besser sein können, nämlich mit einem leckeren Abendessen: Suppe, Kartoffelsalat mit heissem Beinschinken im Brotteig.

1.1 Wahl der Stimmenzähler

Ralph Homberger schlägt folgende Stimmenzähler vor, welche dann von der Generalversammlung einstimmig gewählt wurden:

- Benno Ehrensperger, Kloten
- Heinrich Maurer, Opfikon

2. Abnahme Protokoll der Generalversammlung 2018

Das Protokoll der Generalversammlung vom 26.März 2018 liegt auf und wurde in der Homepage und der Einladung publiziert. Das Wort dazu wird nicht verlangt.
Es wurde einstimmig genehmigt und der Aktuarin, Brigitte Fäh, verdankt.

3. Jahresbericht des Präsidenten

Der schriftliche Jahresbericht des Präsidenten wurde per Post mit der Einladung versendet. Ralph Homberger zitiert einige Stellen seines Jahresberichtes und die Versammlung nimmt diesen einstimmig ab.

4. Mitgliederwesen

Ralph Homberger erläutert die Entwicklung des Mitgliederbestandes gegenüber dem Vorjahr von 1895 und per 31.12.2018 von 1914 Mitgliedern Die Mitgliederzahl hat sich wieder etwas erholt, vor allem durch die Mitglieder-Aktion des Kantonalverbandes HEV. Leider sind aufgrund der demographischen Entwicklung diverse Abgänge und Austritte zur Kenntnis genommen worden.

5. Jahresrechnung 2018

a) Erläuterungen der Jahresrechnung 2018

Barbara Zika, Rechnungsführerin, erläutert die Jahresrechnung 2018, welche zusammen mit der Einladung verschickt worden war. Das Vereinsvermögen betrug per 31.12.2018: CHF 128`926.80

Herr Lamprecht, Bassersdorf ergreift das Wort und möchte wissen, wieso das Vereinsvermögen der Betriebsrechnung 2017 im Jahresbericht 2018 eine Differenz von CHF 5000.00 aufweist. B. Zika erklärt, dass die Zahl im Protokoll falsch dargestellt ist.

Anmerkung bei Reinschrift: Im Bericht hat eine Verwechslung der Beträge stattgefunden: Die Bilanzsumme mit CHF 118`588.90 wurde fälschlicherweise eingesetzt, anstelle des Vereinsvermögen von CHF 113`588.90. Die Aktuarin entschuldigt sich für ihr Versehen.

b) Revisorenbericht

Es wurden Stichproben vorgenommen und es kamen keine Tatsachen zutage, die nicht im Einklang mit Gesetz und Statuten waren.

Herr Lamprecht, Bassersdorf verlangt das Wort und will wissen, wieso die Revisoren mit einem Review keine Verantwortung mehr übernehmen. Ebenfalls meldet sich Hanspeter Hediger, Kloten zu Wort und schliesst sich diesem Votum an.

Barbara Zika erläutert dass der HEV Kloten keine Angestellten hat und deshalb nur eine Review vornehmen muss. Dies entspricht jedoch einer Revision, ohne hohe Kosten.

Hanspeter Hediger will noch wissen, wie die Revisoren entschädigt werden. Die Revisoren kriegen ein Mittagessen und ein Danke mit Händedruck.

c) Abnahme der Jahresrechnung 2018

Die Jahresrechnung wird durch die Versammlung mit 1 Gegenstimme und 3 Enthaltungen abgenommen.

6. Entlastung des Vorstandes

Ralph Homberger fragt die Versammlung, ob dem Vorstand Décharge erteilt wird. Die Versammlung entlastet den gesamten Vorstand einstimmig.

7. Budget 2019 und Ausblick 2020

Anschliessend erläutert Barbara Zika das Budget 2019 in den einzelnen Positionen. Es wird einstimmig von der Versammlung genehmigt.

Barbara Zika weist darauf hin, dass der Budget-Posten Veranstaltungen wahrscheinlich in der Jahresrechnung 2019 etwas höher ausfallen wird, da an dieser GV die Mitglieder so zahlreich erschienen waren, was uns natürlich sehr freut.

8. Mitgliederbeitrag für das Jahr 2020

Der Vorstand schlägt die Beibehaltung der Mitgliederbeiträge von CHF 80.00 (EFH), bzw. CHF 85.00 (MFH) vor. Dies wird von der Versammlung einstimmig angenommen.

9. Wahlen

Das Jahr 2019 ist kein Wahljahr. Es stehen folgende Rücktritt aus persönlichen Gründen an:

  • Brigitte Fäh
  • Marcel Emmanouilidis

Folgende Vorstandsmitglieder stehen für Ihre Ämter weiterhin zur Verfügung:

  • Ralph Homberger,
  • Barbara Zika,
  • Franz Abplanalp,
  • Rita Bleiker

Diese Vorstandsmitglieder wurden einstimmig bestätigt.

Folgende neue Kandidaten konnten für den Vorstand gewonnen werden:

Christina Bucher-Baumberger und Anna Merz. Die beiden stellen sich der Versammlung kurz vor.

Die beiden werden einstimmig gewählt.

Revisoren-Wahl
Roland Ehrensperger ist als Revisor zurückgetreten. Steve Zurschmitten wird weiterhin als Revisor amten. Neu stellen sich folgende Kanditaten zur Verfügung:

2. Revisor: Ümit Degirmenci
Ersatz-Revisor: Marcel Emmanouilidis

Die vorgeschlagenen Revisoren werden mit 4 Gegenstimmen gewählt.

10. Jahresprogramm 2019

Ralph Homberger weist auf folgende Veranstaltungen hin:

- Sommeranlass HEV Kloten vom Mittwoch, 12. Juni 2019 im Hardwald
- Herbstanlass HEV Kloten vom Donnerstag, 10.10.2019 Thema: Eigenmietwert, Referat mit Hans Egloff
- GV HEV Kloten 2020 vom Montag, 30. März 2020

11. Verschiedenes und Anträge

Es sind keine Anträge der Mitglieder eingegangen.
Der Präsident, Ralph Homberger bedankt sich bei seinen Vorstandsmitgliedern und den Revisoren für Ihre Mitarbeit und bei den Teilnehmern der Generalversammlung für das zahlreiche Erscheinen.

Ein Mitglied aus der Versammlung hat folgendes Votum: Er möchte gerne wissen, die wievielte GV der HEV Kloten in diesem Jahr abgehalten wurde. Er möchte gerne, dass im nächsten Jahr die Anzahl auf der Einladung steht. Heiri Schmid, ehemaliges langjähriges Vorstandsmitglied meldet sich zu Wort und erklärt, dass es ca. die 60. GV sein müsste. Der Vorstand wird dies abklären.
Es erfolgen keine weiteren Wortmeldungen mehr, so dass der Vorsitzende die Generalversammlung um 20.20 Uhr schliessen kann.

Mit dem Geniessen eines wunderbaren Dessert`s wird die Generalversammlung des HEV Kloten und Umgebung dieses Jahr abgerundet und beendet.

Kloten, den 01.April 2019
Für das Protokoll: Brigitte Fäh